Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > International > ISIEMS 

ISIEMS

Internationales Logo ISIEMS

ISIEMS ist ein international renommiertes Symposium, das die Wirkung von Munition auf bauliche Strukturen behandelt. Organisiert von BAIUDBw Infra II 2 und der Defense Threat Reduction Agency (DTRA), findet das Symposium abwechselnd in Deutschland und den USA statt. Sämtliche Aspekte der Waffenwirkung auf Gebäude und Materialien werden hier behandelt und die neusten Ergebnisse der Forschung präsentiert. Wissenschaftler, Ingenieure, und andere Experten, die in diesem Bereich arbeiten und forschen sind eingeladen auf diesem Symposium Ihre Arbeiten vorzustellen.

Themen:

  • Validierung von Versuchsergebnissen
  • Numerische Simulation Druckausbreitung
  • Schutzmaßnahmen für Tragwerk und Systeme
  • Tragwerksverhalten unter militärspezifischen Lastfällen
  • Kombinierte Einwirkung von Luftstoß und Splittern (combined Effects)

Das 18. ISIEMS findet vom 21.-25. Oktober 2019 in Florida, USA statt. Mehr informationen finden Sie hier (http://reg.conferences.dce.ufl.edu/ISIEMS/1183)



Internationales Logo ISIEMS

ISIEMS is an internationally renowned symposium dealing with the effects of munitions with structures. Leading experts from all over the world participate and present the latest research in this field. The Event takes place every two years, alternating between Germany and the USA, Branch Infra II 2 of the Federal Office of Bundeswehr Infrastructure, Environmental Protection and Services and the Defense Threat Reduction Agency (DTRA) are the official organizers.

The main areas of interest are:

  • Experimental validation of numerical codes
  • Explosive event simulation
  • Protection measures related to blast phenomena
  • Structural response to explosion effects
  • Combined damage from blast and fragments (combined effects)

The 18th ISIEMS is going to take place in Florida, USA. For further information please click here (http://reg.conferences.dce.ufl.edu/ISIEMS/1183)


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 13.05.2019 | Autor: 


https://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw.international.isiems