Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Informationen zu PFC > Untersuchungsergebnisse 

Untersuchungen von PFC-Verdachtsflächen in Liegenschaften der Bundeswehr

Nachstehend werden die bereits vorliegenden Gutachten der Untersuchungen im Rahmen des Altlastenprogramms der Bundeswehr zur Verfügung gestellt. Sobald weitere Gutachten vorliegen, werden diese ebenfalls hier veröffentlicht. Aus Gründen des Datenschutzes und der militärischen Sicherheit sind Namen, weitere Angaben und Bilder zum Teil unkenntlich gemacht.
 

Altengrabow

nach oben

Altmark, Truppenübungsplatz

nach oben

Auenhausen, Radarstation

nach oben

Berlin, General-Steinhoff-Kaserne

nach oben

Büchel, NATO Flugplatz

nach oben

Doberlug-Kirchhain

nach oben

Erding, Fliegerhorst

nach oben

Düsseldorf, Mob-Stützpunkt

nach oben

Euskirchen, Institut für Trendanalysen

nach oben

Holzdorf-Schönweide, Flugplatz

nach oben

Jägerbrück

nach oben

Kaufbeuren, Fliegerhorst

nach oben

Klietz, Truppenübungsplatz

nach oben

Köln, Kaserne Köln-Wahn

nach oben

Nörvenich, Flugplatz

nach oben

Mainz, Kurmainz-Kaserne

nach oben

Manching, Flugplatz

Der Bericht zur Detailuntersuchung am Flugplatz Ingolstadt/Manching vom 30. August 2018 wurde bereits auf der Internetseite des Landkreises Pfaffenhofen unter nachstehendem Link veröffentlicht

Flugplatz Manching

nach oben

Mechernich, Materialdepot

nach oben

Neuburg an der Donau, Flugplatz

nach oben

Niederstetten, Heeresflugplatz

nach oben

 Nordholz, Flugplatz

nach oben

Pfungstadt, Major Plagge-Kaserne

nach oben

Roth, Otto-Lilienthal-Kaserne

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.08.2019 | Autor: PIZ IUD


https://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw.aktuell.infopfc.mess