Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Rostock präsentiert sich auf der Hanse Sail 2019

Die Hanse Sail in Rostock – eine der größten maritimen Veranstaltungen im Ostseeraum mit etwa 170 Schiffen aus 14 Nationen und abwechslungsreichen Bühnenprogrammen. Vom 8. bis 11. August 2019 konnten rund eine Million Besucher am Stadthafen Rostock und in Warnemünde die Hanse Sail 2019 erleben. Im Stützpunkt Warnemünder erhielten die Gäste einen Einblick in die gesamte Bandbreite der Bundeswehr. Auch der Organisationsbereich Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen stellte sich unter anderem mit dem Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Rostock dem Publikum vor.
Lesen Sie mehr

“Mehr sein als scheinen – viel leisten und wenig hervortreten.“

Am 6. August begrüßte die Präsidentin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Ulrike Hauröder-Strüning, den Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Peter Tauber auf der Hardthöhe in Bonn. Nachdem Hauröder-Strüning im persönlichen Gespräch einen Überblick über das BAIUDBw und den nachgeordneten Bereich gab und besondere Themen ansprach, informierten die Abteilungsleiter der Behörde Dr. Tauber tiefergehend über das breite Portfolio des Amtes im Grundbetrieb und im Einsatz. Die Interessenvertretungen der Dienststelle hatten in Anschluss die Gelegenheit zu einer Gesprächsrunde mit dem Staatsekretär.
Lesen Sie mehr

Aktuell thematisiert

  • Serverschrank mit vielen orangefarbenen Kabeln

    Eine Milliarde Euro für digitale Infrastruktur

    Die Bundeswehr macht in punkto Digitalisierung ernst. Sie startet mit den Planungen für eine der größten Rechenzentrumsinfrastrukturen in Deutschland. „Wir wollen eine konsequente Ausschöpfung von Potenzialen, die sich aus der digitalen Technologie ergeben“, so Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer.“ Dazu werden wir unsere Rechenzentren nicht nur ausbauen und modernisieren, sondern auch an neuen Standorten Rechenzentren aufbauen.“ (Link ins Internet BMVg)


  • Eine kleine Gruppe junger Menschen vor einem Gebäude.

    Der neue Berufsnachwuchs beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Idar-Oberstein

    Insgesamt 22 junge Menschen, darunter zehn junge Frauen, haben am 1. August 2019 beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Idar-Oberstein ihre Berufsausbildung in den verschiedensten Ausbildungsberufen begonnen. So wurden im gewerblich-technischen Bereich acht neue Auszubildende (Azubis), im Logistikbereich sechs Azubis, im medizinischen Bereich vier Azubis und im Verwaltungsbereich ebenfalls vier neue Azubis an den Standorten Idar-Oberstein, Mainz, Darmstadt und Pfungstadt eingestellt.


  • Gruppenbild mit männlicher Person und zwei jugendlichen weiblichen Personen in einem Dienstzimmer

    Ein Neuer begrüßt zwei Neue

    Bei der Begrüßungsveranstaltung am 1. August 2019 wurden die neuen Auszubildenden zu Verwaltungsfachangestellten, Laura Blase und Luisa Nowak, herzlich im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Torgelow willkommen geheißen. Zu dem ohnehin freudigen Ereignis gab es ein Weiteres. Geleitet wurde die Begrüßung durch den dritten „Neuen“ - Behördenleiter Regierungsoberamtsrat Steffen Hennig.


  • Eine Gruppe überwiegend junger Menschen steht auf dem Rasen vor einem Gebäude.

    Start in die zivile Berufsausbildung beim BwDLZ Koblenz

    20 Menschen erleben am 1. August 2019 ihren ersten Tag als Auszubildende oder Auszubildender im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Koblenz. So wie in Koblenz ist dieser Tag auch in den anderen 42 BwDLZ in ganz Deutschland für viele meist junge Menschen der Beginn einer Ausbildung in einem der vielen zivilen Berufe, in denen die Bundeswehr auch selbst ausbildet.
     


  • Blick auf herrschaftliches Haus mit Teich inklusive Fontäne davor, rundumher Radfahrer

    4.700 Radler - Rekord beim Volksradfahren auf dem Truppenübungsplatz

    Am 4. August 2019 führten das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Bergen und die Truppenübungsplatzkommandantur Bergen zum 22. Mal das alljährliche Volksradfahren auf dem NATO-Truppenübungsplatz durch. Bei angenehmen 20 Grad und einer lauen Brise freute sich die Rekordzahl von 4.700 Besuchern über die Freigabe des ansonsten nicht zugänglichen Geländes.
     


  • Eine Frau steht zwischen zwei Männern im Anzug

    Leiterwechsel bei der Bundeswehrverwaltungsstelle Großbritannien

    Die Präsidentin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Ulrike Hauröder-Strüning, hat am 25. Juli 2019 die Leitung der Bundeswehrverwaltungsstelle (BWVSt) Großbritannien in Harefield in der Nähe London von Regierungsoberamtsrat Steffen Hennig an Regierungsoberamtsrat Thilo Rönnau übergeben.


  • Drei Menschen in Schutzanzügen arbeiten in einem Wald an Wrackteilen eines abgestürzten Flugzeuges.

    „Fiese Faser“ und Bodenkontamination

    Innerhalb einer Wochen haben gleich zwei Flugunfälle mit jeweils einem Todesopfer die Bundeswehr erschüttert. Neben der Trauer um die Opfer und dem Mitgefühl für die Angehrörigen laufen in der Bundeswehr bereits die Untersuchungen zum Unfallhergang auf Hochtouren. Dabei sind unter anderem auch das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr und seine Dienststellen an den Absturzorten gefordert. Informationen zu den Themen Kontamination und Ansprechpartner für mögliche Schadensersatzansprüche finden Sie bei Luftwaffe.de.


  • Porträtbild einer älteren männlichen Person mit kurzem grau melierten Haaren

    Peter Warth – ein Mann und seine Bäume

    Bäume prägen unsere Grünanlagen. Sie sind ein wesentliches Element der grünen Infrastruktur auf den bebauten und unbebauten Liegenschaften der Bundeswehr. Ihre vielfältigen „Ökosystemdienstleistungen“ liefern Bäume jedoch nicht umsonst. Um sie dauerhaft in einem urbanen Umfeld erhalten zu können, bedarf es ihrer regelmäßigen Kontrolle und Pflege. Bei den Bundeswehr-Dienstleistungszentren (BwDLZ) gibt es Menschen, die sich genau um diese Aufgabe kümmern. Einer von ihnen ist Peter Warth vom BwDLZ Idar-Oberstein.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 19.08.2019 | Autor: 


https://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw