Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

„Kein Job wie jeder andere“

Führungsnachwuchs für die Bundeswehrfeuerwehr: In Bergen konnten 16 Anwärter des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes am 1. März 2019 nach erfolgreicher Laufbahnprüfung ihr Zeugnis und 13 ihre Ernennungsurkunden zum Brandoberinspektor im Rahmen eines kleinen Festaktes in Empfang nehmen. Sie hatten im September 2017 als erste Anwärter ihre spezielle Laufbahnausbildung direkt bei der Bundeswehr begonnen.
Lesen Sie mehr

Gemeinsam für den Schutz und Erhalt von Natur in NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen, die Bundeswehr und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) stellten der Öffentlichkeit am 27. Februar in Münster die Vereinbarung über den Schutz von Natur und Landschaft auf militärisch genutzten Flächen in NRW vor. Mit der im November 2018 getroffenen Vereinbarung gibt es nun auch für NRW - wie für die übrigen Bundesländer - eine gute vertragliche Grundlage zwischen Bund und Land.
Lesen Sie mehr

Aktuell thematisiert

  • Weibliche Person in zivil und männliche Person in britischer Uniform stehen in einem Büro vor deutschen und britischen Nationalfahnen

    Britischer General besucht Abteilung IUD

    Der Director-General der Defence Safety Authority der britischen Streitkräfte, Lieutenant General (Generalleutnant) Richard Felton CBE, besuchte am 13. März 2019 die Abteilung Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen (IUD) im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in Berlin. Nach Begrüßung durch die Abteilungsleiterin IUD, Ministerialdirektorin Barbara Wießalla, informierte sich der General umfassend über Themen auf dem Gebiet der Sicherheit in der Bundeswehr.


  • Eine Frau am Schreibtisch sitzend

    Als Mutter in der Ausbildung beim BwDLZ Munster - Teil 3

    Aylin B. ist 33 Jahre alt, Mutter von zwei Kindern, gelernte Hotelfachfrau und seit 31. Januar 2019 auch Verwaltungsfachangestellte. Wie erlebte sie ihre Ausbildung und Prüfung und wie gefällt ihr das Berufsleben beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Munster?
     


  • Mehrere Personen in zivil und in Uniform durchschneiden ein blaues Band

    Neues Gebäude für Ausbildungs- und Simulationszentrum in Leer

    Ein neues Dienstgebäude weihte der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner, am 7. März 2019 in der Leeraner Evenburg-Kaserne ein. Das Ausbildungs- und Simulationszentrum des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ (Kdo SES) wird zukünftig von hier aus die Ausbildung von Soldaten im Sanitätsdienst für Auslandseinsätze koordinieren.


  • Orangefarbenes Arbeitsfahrzeug steht quer auf Straße, Auslegeer reicht bis zu Geäst am linken Straßenrand

    Aufräumarbeiten nach Sturmtief

    Mit Orkanböen bis Windstärke 12 zog am 10. März 2019 das Sturmtief „Eberhard" über Deutschland und verursachte schwere Schäden in vielen Regionen, insbesondere durch umstürzende Bäume, umherfliegende Dachziegel und -platten sowie durch abgeknickte und abgebrochene Äste. Auch die Infrastruktur der Bundeswehr war betroffen. Der Geländebetreuungsdienst der Bundeswehr-Dienstleistungszentren war nach dem Sturm im Einsatz, um die Schäden zu beseitigen und dadurch die Sicherheit in den Liegenschaften zu gewährleisten.


  • Aussenansicht eines neuen Wirtschafts- und Betreuungsgebäudes der Bundeswehr.

    Alle unter einem Dach

    Die Soldaten und Mitarbeiter in der Westfalenkaserne in Ahlen haben eine neue, zentrale Anlaufstelle für Verpflegung, Betreuung und Veranstaltungen. In einem feierlichem Rahmen wurde das TRIO-Gebäude übergeben, das unter einem Dach Anlaufstelle für alle drei Laufbahngruppen von Offizieren, Unteroffizieren und Mannschaften vereint.


  • Weibliche Person übergibt ein Dokument an männliche Person

    Technischer Nachwuchs für den A400M

    In der Ausbildungswerkstatt des Lufttransportgeschwaders 62 haben 29 Auszubildende ihre Facharbeiterbriefe erhalten. Hinter ihnen liegt eine dreieinhalbjährige intensive und hochwertige zivile Ausbildung. Übergeben wurden die kostbaren Dokumente durch Christine Rhein, Leiterin des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Wunstorf, das die Ausbildung koordiniert. Die frischgebackenen Fluggerätmechaniker und Elektroniker stammen aus ganz Deutschland.
     (Link ins Internet Luftwaffe)


  • Feierliche Eröffnung des neuen Bettenhauses des Bundeswehrzentralkrankenhauses

    W wie Bettenhaus

    Nach einer Bauzeit von acht Jahren wurde am 13. Februar 2019 ein neues Bettenhaus am Bundeswehrzentralkrankenhaus feierlich eingeweiht. 160 neue Betten und modernste Technik für sechs klinische Abteilungen erleichtern ab sofort Ärzteschaft und Pflegepersonal die Versorgung der Patientinnen und Patienten.


  • Eine Person steht vor einem Feuerwehrfahrzeug.

    Als Feuerwehrmann bei der Bundeswehr

    Hauptbrandmeister Jürgen S. ist Feuerwehrmann beim Zentrum Brandschutz der Bundeswehr. Seinen Dienst verrichtet er bei der Bundeswehrfeuerwehr Neuburg an der Donau auf dem Fliegerhorst des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 19.03.19 | Autor: 


http://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw