Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Mit „Lili Marleen“ ins neue Amt

„Lili Marleen“ – ein weltberühmtes Soldatenlied, besonders für den Standort Munster. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass dieser musikalische Klassiker ertönte, bevor Regierungsdirektor Jürgen Stünkel am 17. September seine Antrittsrede als neuer Leiter des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums (BwDLZ) Munster hielt.
 
Lesen Sie mehr

Abwechslungsreich und informativ – Praktikum im Kompetenzzentrum Baumanagement Wiesbaden

Nach monatelangen „Trockenübungen“ im Studium sollte eine Gruppe von Anwärtern des gehobenen nichttechnischen Dienstes der Bundeswehrverwaltung die Theorie mit Leben zu füllen – mit einem Praktikum in einem der sieben Kompetenzzentren Baumanagement des Organisationsbereichs IUD. Wie ist der Planungszyklus einer Großen investiven Neubaumaßnahme? Wie sieht Auftragsverwaltung durch die Bundesländer im Arbeitsalltag aus? Und Rolle spielt der Umweltschutz bei der Bundeswehr?
 
Lesen Sie mehr

Aktuell thematisiert

  • Zwei Menschen halten eine Trage

    Neue Video-Serie: „Stories“ von besonderen Menschen

    Die Bundeswehr – das sind rund 180.000 Soldatinnen und Soldaten und mehr als 80.000 Zivilbeschäftigte. Unter ihnen suchen wir Frauen und Männer, die besonderes geleistet haben oder leisten.


  • Blaskapelle auf kleiner überdachter Bühne vor einem Rohbau

    718 neue Unterkünfte für Soldaten in Roth

    Ein großes Richtfest für ein 45 Millionen-Euro-Projekt feierte die Bundeswehr am 17. September 2019 in der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth. Die vom Staatlichen Bauamt in Nürnberg betreute Baumaßnahme schafft 718 neue und attraktive Unterkünfte innerhalb der Agenda „Bundeswehr in Führung – Aktiv.Attraktiv.Anders.“. Die Fertigstellung eines Rohbaus wird seit dem 14. Jahrhundert traditionell mit einem Richtfest gefeiert.


  • Weibliche Person in Uniform wird von männlicher Person in Uniform ausgezeichnet

    Zivilistin im Einsatz - Als multinationaler Abrechner in Mali

    Cordula N. ist eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie hat drei nahezu erwachsene Kinder und vor Kurzem ihren 50. Geburtstag gefeiert. Die Regierungsamtsrätin, die nach eigener Aussage schon lange keine Langeweile mehr hatte und ein eintöniges Leben nicht mag, ist vor einigen Wochen aus dem Auslandseinsatz in Mali zurückgekehrt. (Link ins Internet Personal)


  • Gruppenbild mit knapp 20 Personen in einem Festsaal

    60 Jahre BWVSt USA/CA im Deutsch-Amerikanischen Jahr: „Wunderbar-Together“

    Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 60 Jahre Bundeswehrverwaltungsstelle in den USA und Kanada (BWVSt USA/CA) besuchte die Präsidentin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Ulrike Hauröder-Strüning vom 3. bis 6. September 2019 die Dienststelle in Reston, Virginia. Hauröder-Strüning verband die Dienstreise in die USA mit einer intensiven Dienstaufsicht, um sich einen breiten Überblick über die Besonderheiten und den Facettenreichtum des Dienstleisters vor Ort in den USA zu verschaffen.


  • Sechs Männer im weißen Kittel stehen in einer großen Küche. Auf der Rückseite einer Kochjacke vorn im Bild ist Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr zu lesen.

    Willkommen in der Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr

    Die Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr hat neue Mitglieder in ihrem Kader. Bei der traditionellen Culinary Military Challenge vom 3. bis 5. September 2019 im schleswig-holsteinischen Plön haben vier Bewerber die Aufnahmeprüfungen ins Team mit dem Bundesadler erfolgreich absolviert.


  • Eine Gruppe Menschen auf einer Treppe in einem Treppenhaus

    12 neue Auszubildende im BwDLZ Bogen

    Dass die Bundeswehr auch für zivile Berufe ein attraktiver Arbeitgeber ist, wurde am 2. September 2019 deutlich, als 12 junge Menschen ihre Ausbildung beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Bogen antraten.


  • Ein verbrannter Baum und verbrannte Erde mit grünen Pflanzen in einem Moorgebiet.

    Moorbrand Meppen - Ein Jahr danach

    Nach Raketen-Tests im Auftrag der Bundeswehr brannte am 3. September 2018 das Moor im niedersächsischen Meppen. Auf rund 1.000 Hektar militärischem Übungsgelände der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 schwelte über einen Monat lang das Feuer. Viele Einsatzkräfte aus dem Umkreis unterstützten tatkräftig bei den Löscharbeiten. Wie sieht die Lage im Emsländer Moor aktuell ein Jahr danach aus? Welche Maßnahmen organisierte die Bundeswehr?


  • Außenaufnahme des Dienstgebäudes in Reston

    60 Jahre Bundeswehrverwaltungsstelle USA und Kanada

    Seit 60 Jahren unterstützt die Bundeswehrverwaltungsstelle USA und Kanada als moderne Dienstleistungseinrichtung mit einem Rundum-Serviceauftrag alle Soldatinnen und Soldaten, zivilen Angehörigen der Bundeswehr und deren Familien auf dem nordamerikanischen Kontinent. Zu diesem „Diamant-Jubiläum“ stellen wir in insgesamt sieben Beiträgen beziehungsweise Videos die Dienststelle und einige Mitarbeiter vor. Natürlich darf zum Abschluss ein „Happy Birthday“-Video mit typisch amerikanischem Utensil nicht fehlen!



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 19.09.2019 | Autor: 


https://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw