Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Mit militärischen Ehren in den Ruhestand

Zwei Männer auf einem Podest, daneben Fackelträger

Mit einem Festakt im Kasino Süd, der sogenannten Pyramide, und anschließender Serenade auf dem Gelände des 1. Dienstsitzes des Bundesministeriums der Verteidigung, wurde am 6. Dezember der Präsident des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Matthias Leckel, durch den Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung, Gerd Hoofe, in den Ruhestand verabschiedet. Leckel war der erste Präsident der im Jahr 2012 neu aufgestellten Bundesoberbehörde.
Lesen Sie mehr


Mega-Bauprojekt Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Kunststoffmodell des Neubaus am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

In den kommenden 13 Jahren werden 220 Millionen Euro in die Modernisierung des Bundeswehrkrankenhauses (BwKrhs) Hamburg investiert. Auf der Baustelle in Wandsbek haben Vertreter des Nutzers, des Bauprojektmanagements sowie der Bauleitung am 30. November den Masterplan des Großprojektes der Öffentlichkeit vorgestellt.
Lesen Sie mehr

Aktuell thematisiert

  • Sarah Wiener bei der Bundeswehr – Ein Blick hinter die Kulissen einer Fernsehproduktion

    Die bekannte Köchin Sarah Wiener hat für ihre neue Sendereihe „Sarah Wiener – eine Woche unter...“ die Panzerbrigade 21 in Augustdorf besucht. Dabei kochte sie im Felde und in der Truppenküche, nahm an einer Übung teil und lernte viel Neues über die Bundeswehr. Eine ihr unbekannte Welt, in welcher das gemeinsame Essen eine wichtige Rolle im Tagesverlauf spielt. Und eine Gemeinschaft, bei der man sich nicht so einfach mit an den Tisch setzen kann.


  • Präsident Leckel zwischen altem Leiter und neuer Leiterin

    Leiterwechsel in Polen

    Die Leitung der Bundeswehrverwaltungsstelle (BWVSt) in Polen liegt seit dem 1. Dezember in weiblicher Hand. Erst einen Tag zuvor wurde Regierungsoberamtsrätin Sigrid Manske in Torgelow als Dienststellenleiterin des dort ansässigen Bundeswehrdienstleistungszentrums verabschiedet und bereits einen Tag später im rund 60 Kilometer entfernten Stettin als Leiterin der BWVSt Polen eingeführt. Mit einem Festakt verabschiedete der Präsident des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Matthias Leckel den bisherigen Leiter Regierungsoberamtsrat Karsten Imhof.


  • Gruppenbild mit einer weiblichen und zwei männlichen Personen

    Ein Abschied ins Ausland – Leiterwechsel in Torgelow

    Der Präsident des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Matthias Leckel, verabschiedete am 30. November 2016 im Rahmen einer Feierstunde in der „OASE - Haus an der Schleuse“ in Torgelow die Leiterin des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums (BwDLZ) Torgelow, Regierungsoberamtsrätin Sigrid Manske. Sie wechselt nach Stettin in die Bundeswehrverwaltungsstelle Polen und wird dort die neue Leiterin. Regierungsoberamtsrat Udo Tröger übernimmt als ihr Nachfolger.


  • Ein Soldat steht in seiner Unterkunft vor dem Garderobenspiegel

    Gesteigerte Attraktivität der Unterkünfte durch erweiterte Ausstattung

    Im Rahmen der Agenda „Bundeswehr in Führung – Aktiv. Attraktiv. Anders“ stattet die Bundeswehr 55.000 Unterkünfte mit den zusätzlichen Einrichtungsgegenständen Fernsehgeräte, Mini-Kühlschränke, Stehlampen mit Leselampen sowie Garderobenspiegel aus, um die Stuben für unterkunftspflichtige Soldaten zeitgemäßen Bedürfnissen anzupassen. Eine Befragung der Nutzer zu ihrer Zufriedenheit mit der „Erweiterten Ausstattung“ in den bereits ausgestatteten Liegenschaften ergab nun, dass 85,2 Prozent der Befragten der Ansicht sind, die Attraktivität sei dadurch gesteigert worden.


  • Ein uniformierter Mann blickt in einen Fernseher

    Wer hat hier einen Fernseher auf Stube?

    In der Webserie „Die Rekruten“ filmen sich die Bundeswehr-Neulinge gerne vor dem großen Fernseher auf ihrer Stube. Dabei kennt doch jeder die spärlich eingerichteten Zimmer in den Kasernen. Ist Ausstattung mit TV und Kühlschrank nur ein Gimmick für die Zuschauer, um die Bundeswehr dadurch interessanter zu machen? (Lesen Sie mehr auf bundeswehr.de)


  • Porträtbild einer weiblichen Person

    Als Mutter in der Ausbildung beim BwDLZ Munster - Teil 2

    Aylin B. ist 30 Jahre alt, gelernte Hotelfachfrau und Mutter von zwei Kindern. Seit 1. August 2016 ist sie als Auszubildende für den Beruf Verwaltungsfachangestellte beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Munster angestellt. Wie erlebt sie ihre Ausbildung? Schulbesuche und praktische Ausbildung stehen jetzt an.


  • Ein Mann vor einer Küche

    Unterwegs mit einem Regionalmanager

    Thomas Darasz ist einer von 42 Regionalmanagern des Verpflegungsamtes der Bundeswehr (VpflABw). In acht Kasernen führt er die Truppenküchen und kümmert sich um die Verpflegung und Betreuung. Eines ist sicher: Ohne ihn und sein Küchenteam bleiben die Teller leer.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 09.12.16 | Autor: 


http://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw