Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Als Anwärterin zur Weltmeisterschaft

Sportbild einer Fußballspielerin, die den Ball führt

Gestern im Gerätelager, heute am Schreibtisch, morgen auf dem Truppenübungsplatz – für Sarah Begunk vom Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Plön nicht ungewöhnlich. Im Rahmen ihres Vorbereitungsdienstes für die mittlere nichttechnische Beamtenlaufbahn bei der Bundeswehr lernt sie nach und nach die Arbeitsgebiete eines BwDLZ kennen. Aber nun kommt eine Herausforderung, die so in keiner Ausbildungsvorschrift steht: Sarah Begunk reist zur Militärweltmeisterschaft im Frauenfußball nach Frankreich.
Lesen Sie mehr


Neue Entwicklungen bei speziellem Thema: Forum zu Unterbringung im Einsatz

Gruppenbild im Freien

Die Abteilung Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen (IUD) des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) führte gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. am 3. und 4. Mai auf dem Landgut Schloss Diedersdorf bei Berlin ein Forum mit Ausstellung zum Thema „Unterbringung im Einsatz“ durch. Zahlreiche Vorträge seitens der Bundeswehr, gewerblichen Unternehmen und Institutionen brachten viele neue Impulse für den speziellen Themenkreis „Medienver- und -entsorgung im Einsatz“.
Lesen Sie mehr

Aktuell thematisiert

  • Schriftzug Tag der Bundeswehr in einer eckigen Sprechblase

    Der Organisationsbereich IUD beim Tag der Bundeswehr 2016

    Am 11. Juni 2016 lädt der Organisationsbereich „Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen“ – kurz „IUD“ an zwei Standorten zum Tag der Bundeswehr ein.


  • Junge Menschen hangeln an einem Sportgerät

    Teamgeist ist gefordert: Bundeswehr Olympix 2016 in Warendorf

    Rund 500 Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren messen sich bei den Bundeswehr Olympix im sportlichen Wettkampf. Unter dem Motto „Bereit, deine Stärken zu finden?“ stehen vom 3. Juni bis zum 5. Juni in Warendorf nicht nur körperliche und geistige Fitness im Vordergrund, sondern vor allem die Erfahrung, was man im Team erreichen kann. (Lesen Sie mehr auf Bundeswehr.de)


  • Personen mit Helm stehen an Baustelle und besichtigen diese

    Moderne Stabsgebäude im historischen Gewand

    Grundsteinlegung in der Generaloberst-Beck Kaserne in Sonthofen für mehrere Neubau und Renovierungsprojekte. Insgesamt werden auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Areal etwa 200 Millionen Euro in zwei Neubauten und die Renovierung der historischen Bauten investiert.


  • Eine weibliche und fünf männliche Personen stehen nebeneinander, die vier mittleren halten Urkunden und einen Pokal in den Händen

    Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Rostock erhält Ausbildungspreis

    Die Industrie- und Handelskammer zu Rostock zeichnete am 3. Mai 2016 das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Rostock (BwDLZ) als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ aus. IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen lobte das besondere Ausbildungsengagement der Dienststelle und überreichte als Anerkennung eine Urkunde und einen Pokal. Damit gehört die Ortsbehörde zu den 67 Preisträgern, die von der IHK zu Rostock für die hohe Qualität und ihr Engagement im Ausbildungsbereich geehrt wurden.


  • Gruppenbild mit einer weiblichen und fünf männlichen Personen vor und neben Feuerwehrfahrzeugen

    Bundeswehr-Dienstleistungszentren bilden erstmalig Bundeswehrfeuerwehr aus

    Durch Veränderung der Rahmenbedingungen wächst die Bundeswehrfeuerwehr beträchtlich auf. Der damit einhergehende Anstieg an Ausbildungszahlen bedingt eine Ausfächerung der Ausbildung auf mehrere Bundeswehr-Dienstleistungszentren (BwDLZ). Am 2. Mai 2016 traten daher erstmalig jeweils fünf Anwärter der Bundeswehrfeuerwehr bei den BwDLZ Wunstorf und Zweibrücken ihren Dienst an.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 19.05.16 | Autor: 


http://www.iud.bundeswehr.de/portal/poc/iudbw?uri=ci%3Abw.iudbw